Ubuntu: Verschlüsselung einer Festplatte

Kurze Begriffserklärung

Device Mapper
Der Device Mapper ist ein Kernel-Treiber der als Basis für Logical Volume Manager (LVM) und weitere Technologien dient. Device Mapper unterstützt beim Management von Laufwerken.

dm-crypt
Dm-crypt ist ein Kryptographie-Modul des Device Mappers. Man kann mit dm-crypt Daten mit verschiedenen Algorithmen ver- und entschlüsseln. Dm-crypt unterstützt eine Vielzahl von Verschlüsselungsalgorithmen, da es die Crypto API des Linuxkernels nutzt.

LUKS
LUKS steht für ‚Linux Unified Key Setup‘ und ist eine Erweiterung von dm-crypt. LUKS erweitert die verschlüsselten Daten um einen zusätzlichen Header, in dem Metadaten, sowie bis zu acht Schlüssel gespeichert werden können.
Vorteile gegenüber dem „reinem“ dm-crypt sind: ein standardisiertes Format, Informationen über die Art der Verschlüsselung im Header, Vergabe von bis zu acht Schlüsseln sowie die Änderung von Schlüsseln. Diese Funktionen wären mit dm-crypt alleine nicht möglich.

Installation
Benötigte Pakete
– cryptsetup
– libpam-mount

Kernelmodule laden
Durch die Eingabe von ‚ modprobe aes dm-crypt dm-mod sha256 ‚ innerhalb der Shell, werden die Kernelmodule einmalig geladen.

Um die Kernelmodule bei jedem Start automatisch zu laden, muss die Datei /etc/modules erweitert werden.
– aes
– dm-crypt
– dm-mod
– sha256

Verschlüsselung der Partition /dev/sdb1
// Partition Erstellung
cryptsetup -c aes-lrw-benbi -y -s 384 luksFormat /dev/sdb1
// Ausgabe der LUKS header Informationen für /dev/sdb1
cryptsetup luksDump /dev/sdb1
// LUKS-Gerät anschließen (sdb1 darf nicht gemountet sein)
cryptsetup luksOpen /dev/sdb1 storage
// Formatierung (ext3)
mkfs.ext3 -l /media/storage /dev/mapper/storage
// Mounten der Partition
mount /dev/mapper/storage /media/storage
// Anpassung der Rechte
chown -R aaron:aaron /media/storage/

Alias
// Erstellung von Alias, unter ~/.bashrc ,um die Verschlüsselte Partition via Shell zu öffnen und zu schließen
alias ustorage=’umount /dev/mapper/storage; cryptsetup luksClose storage‘
alias mstorage=’cryptsetup luksOpen /dev/sdb1 storage‘

Quellen:
http://pupeno.com/blog/encrypted-home-in-ubuntu-8-10
http://de.wikipedia.org/wiki/LUKS
http://en.wikipedia.org/wiki/Device_mapper
http://code.google.com/p/cryptsetup/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.