Ubuntu: VPNC Installation & Konfiguration

VPNC download und mit dem folgenden Befehl installieren:
sudo dpkg -i dateiname.deb

Die Beispiel-Konfigurationsdatei /etc/vpnc/example.conf nach /etc/ kopieren und in vpnc.conf umbenennen.

Inhalt der Datei vpnc.conf (xxx entsprechend ersetzen)

IPSec gateway xxx
IPSec ID xxx
IPSec secret xxx
Xauth username xxx
Xauth password xxx

Falls euch ein „Wild-DHCP-Server“ eine falsche IP-Adresse zuteilen sollte, muesst ihr in der Datei /etc/dhcp3/dhclient.conf zwei Änderungen vornehmen.

DNS-Server angeben:
prepend domain-name-servers 10.0.251.1;

Wild-DHCP-Server blockieren:
eject 192.168.2.1;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.